Home
Unser Team
BFZ
Ziele des BFZ
Modellregion
BFZ-Gebäude
Fortbildungsangebote
Beratung & Förderung
Inklusive Projekte
Bibliothek
Inklusion
Downloads
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap
Kontakt

Beratung & Förderung

Beratung

Beratung ist eine präventive Maßnahme. Es werden Rahmenbedingungen analysiert und gemeinsam Fördermaßnahmen gesucht und vereinbart.

Beratung ist verbindlich vorgeschrieben, wenn bei einem Kind oder Jugendlichen der Verdacht auf sonderpädagogischen Förderbedarf besteht.

U.a. umfasst das Beratungsangebot:

  • Auftragsklärung mit Lehrkraft, Eltern, Schüler oder Schülerin und Beratungslehrerin
  • Gespräche mit den Lehrkräften
  • Beobachtung des Schülers/ der Schülerin im Klassenverband
  • Lernstandsanalyse, durchgeführt in einer Einzelsituation oder in einer Kleingruppe
  • u.U. Testverfahren – in der Regel nicht standardisiert
  • Gespräche mit dem Schüler/ der Schülerin
  • Austausch mit den Lehrkräften zur Entwicklung von Fördervorschlägen
  • Elterngespräche
  • Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit außerschulischen Einrichtungen
  • Teilnahme an Klassenkonferenzen

Förderung

Die Förderung der Schülerinnen und Schüler an den Regelschulen wird in Kooperation mit den Regelschullehrkräften und den BFZ-Kollegen vor Ort gemeinsam ausgelotet. An dieser Stelle sind einige Fördermöglichkeiten genannt.

  • Ermittlung des individuellen Lernstandes
  • Beratung bei der Auswahl individueller Lern- und Hilfsmittel
  • Einzel- und Kleingruppenförderung
  • Doppelbesetzung im Unterricht / Teamteaching
  • Hilfe bei der Erstellung eines Förderkonzeptes
  • Unterstützung bei der Förderplanarbeit
  • Inklusive Schulprojekte, z.B. Sozial- und Konzentrationstrainings
  • und vieles mehr…

 

to Top of Page

Brunnenschule - Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen - Beratungs- und Förderzentrum | poststelle@brbv.bad-vilbel.schulverwaltung.hessen.de